Autor

CHRISTIAN ROSENAU

in Weimar geboren, lebt und arbeitet derzeit als freischaffender Autor, Musiker und Musikpädagoge in Coburg. Für sein literarisches Schaffen wurde er mehrfach ausgezeichnet. Neben Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien, wie Sinn und Form, Akzente und dem Jahrbuch der Lyrik, sind bisher die Gedichtbände „Die Initialen der Vögel“ (Hrsg. Literarische Gesellschaft Thüringen, Weimar 2006), „Café“ (Verlag Ulrich Keicher, Warmbronn 2007), „Winterfurchen“ (Verlag Ulrich Keicher, Warmbronn 2009), „im Zweifel nach Haus“ (Wartburg Verlag, Weimar 2012) und zuletzt „Nadelstich und Schlangensprache“ (Quartus-Verlag, Jena 2018) erschienen.

Preise und Stipendien

2005 und 2006 Preisträger des Jungen Literaturforums Hessen/Thüringen
2007 Autorenstipendium des Freistaats Thüringen
2009 Hermann Lenz Stipendium
2010 Joachim Ringelnatz Nachwuchspreis
2010 Preis der Jury beim Lyrikpreis Meran
2011 Harald Gerlach Literaturstipendium
2014 Stipendium der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen
2015 Adalbert Stifter Stipendium


BÜCHER

 

(für Leseproben bitte auf das Cover klicken)

Nadelstich & SchlangenspracheRosenau Nadelstich und Schlangensprache

Gedichte mit sechs Zeichnungen von Ulrike Theusner

Edition Ornament, Band 20, quartus-Verlag, 2018, 500 num. Exemplare, 104 S., Format 12/20 cm, Fadenheftung in Engl. Broschur, schwarzer Karton mit Blindprägung, handgeleimten Etiketten und Rückenschildern, terrakottafarbenem Vor- und Nachsatzpapier sowie bordeauxrotem Lesefaden. Druck der Zeichnungen in Sepia und Schwarz. Mit einem Nachwort von Jens-Fietje Dwars. ISBN 978-3-943768-88-6

Normalausgabe: 15,90 EUR; limitierte Vorzugsausgabe: 69,90 EUR

Vorzugsausgabe von Silke Steinhagen (Weimar) handgebunden und vom Autor signiert. Ihr liegt ein signierter Abzug der Radierung „Sandmann“ von Ulrike Theusner bei, die Manfred Wolf (Berlin) gedruckt hat. Normalausgabe und Vorzugsausgabe über den Autor, den Buchhandel oder direkt beim Verleger bestellen.

 

 

im Zweifel nach HausRosenau, im Zweifel nach Haus

Gedichte

Edition Muschelkalk Band 38, Wartburg Verlag, 2012, 76 S., Format 12,5/21,8 cm.

Mit einem Nachwort von Kai Agthe.

ISBN: 978-3-861603-38-2

11 EUR

 

 

WinterfurchenRosenau, Winterfurchen

Szenisches Langgedicht

Verlag Ulrich Keicher, 2009, 32 S., Format 14/23 cm. Fadenheftung, broschiert.

ISBN: 978-3-938743-73-7

10 EUR

Verlag Ulrich Keicher, hier bestellen.

 

 

CaféRosenau, Café

Kontrapunktisches Gedicht in drei Stimmen

Verlag Ulrich Keicher, 2007, 24 S., Format 14/23 cm. Fadenheftung, broschiert.

ISBN: 978-3-938743-42-3

10 EUR

Verlag Ulrich Keicher, hier bestellen.

 

 

die Initialen der VögelRosenau, die Initialen der Vögel

Gedichte mit Grafiken von Ullrich Panndorf

Jahresgabe der Literarischen Gesellschaft Thüringen, Band 4, 2006, 20 S., Format 11/20,5 cm, broschiert.

ISBN 3-936305-07-2

4,50 EUR

Literarische Gesellschaft Thüringen, hier bestellen.

 

 

Falk Zenker – MiniaturenFalk Zenker Miniaturen

11 Augenblicksstimmungen für Gitarre solo mit Gedichten von Christian Rosenau

Edition Margaux, AMA-Verlag, 2018, 16 S., Format 22,5/30,5 cm, broschiert.

ISBN: 978-3-7333-2081-2 ISMN: M-2032-3576-7

9 EUR

Edition Margaux, hier bestellen.

 


 

HÖRSTÜCK

 

HeimatmenAusstellungspräsentation "Heimatmen"

Hörstück und Klanginstallation, 2014, 33:12 min.

Entstanden für das 15. Erfurter Schmucksymposium zum Thema „Wie viele Worte braucht der Mensch?“.

Ausstellungen:

26.07. – 31.08.2014 Galerie Waidspeicher, Erfurt;

29.01. – 29.04.2015 Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

 

(Zeit und Kopfhörer sind zu empfehlen!)